Okt 09

DKOU 2018 Programm Highlights

Das sollten Sie nicht verpassen!
notepad, stethoscope, laptop, glasses

In wenigen Wochen beginnt mit dem Deutschen Kongress von Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) einer der europaweit größten Kongresse auf diesem Gebiet. Das diesjährige Motto „Wir sind O&U“ verspricht dabei große Vielfalt und bei über 1800 Präsentationen aus Wissenschaft und Forschung ein kaum zu überblickendes Angebot.

Wir haben daher ein paar Programm Highlights für den DKOU 2018 zusammengestellt. Diese kann man auch bequem über die Kongressprogramm App vormerken.

DKOU 2018 Programm Highlights

 

Di. 23.10.2018, 14:30 – 16:00, London 1.
15 Jahre ATLS: Können wir Schockraum?

Das ATLS® ist ein weltweites Ausbildungskonzept für ein standardisiertes Schockraummanagement von Traumapatienten und wurde vor 15 Jahren auch in Deutschland eingeführt. Prof. Gerrit Matthes hat hierzu eine Vortragsreihe organisiert, die eine Bilanz präsentiert.

 

Mi. 24.10.2018, 09:00 – 10:30, Festsaal.
O&U 4.0 – Gesundheit aus der Datenwolke

Uns persönlich interessiert besonders die Digitalisierung – eines der Schwerpunktthemen in diesem Jahr. Besonders vielversprechend wirkt dabei vor Allem die Reihe „O&U 4.0 – Gesundheit aus der Datenwolke“ der AG Digitalisierung. Von Smart Devices, digitalen Patientenbefragungen über intelligente Hüftprothesen bis hin zu Big Data werden hier verschiedenste Themen behandelt und diskutiert.

 

Mi. 24.10.2018, 09:00 – 10:30, Lindau 6.
Optimising Your Research and Maximising Your Chances of Publication

Zeitgleich gibt Prof. Fares Haddad von den Londoner University Hospitals in einer „very straightforward session“ Tipps zum bestmöglichen Präsentieren und Publizieren von Forschungsdaten.

 

Mi. 24.10.2018, 14:30 – 16:00, Festsaal.
Science-Slam „Wir sind O&U“ 
 

Wer Lust auf ein bisschen Auflockerung hat, sollte sich den ersten Science Slam des DKOU am Studententag nicht entgehen lassen. Spätestens seit Giulia Enders Präsentation „Darm mit Charme“ (und dem dazugehörigen Buch) ist dieses Format im Mainstream angekommen. Die Referenten präsentieren hier ihr jeweiliges Forschungsthema so, dass es idealerweise auch komplett fachfremde Menschen verstehen.

 

Do. 25.10.2018, 09:00 – 10:30, Festsaal.
Mannschaftsarzt im Spitzensport

Am Donnerstag lädt die Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) in Kooperation mit u.A. dem DFB und DOSB zu einer Vortragsreihe über Doping, Muskel- und Bagatellverletzungen. Themen, die auch im Rahmen der Fußball Weltmeisterschaft in Russland oft auch in den Massenmedien diskutiert wurden.

 

Fr. 26.10.2018, 11:00 – 12:30, Festsaal.
Implantatassoziierte Infektionen: Osteosynthese – Neue Tricks für alte Hasen

Implantatassoziierte Infektionen sind ein weiteres Schwerpunktthema des DKOU 2018. Diese Veranstaltung, organisiert und eröffnet von Prof. Andreas Tiemann, widmet sich v.A. der Komplikation Osteomyelitis.

 

Di. 23.19.2018 – Fr. 26.10.2018. Auf Termin. Messe Berlin, Halle 4.2, Stand 33.
Digitale Erfassung von Patient Reported Outcomes mit heartbeat

Patient Reported Outcomes gelten als Zukunft für eine bessere Versorgung und sind v.A. in den USA schon gängige Praxis. Doch warum sollte man sich mit der Einführung dieser in der eigenen Klinik auch in Deutschland beschäftigen und welche Rolle spielt dabei das Thema Value-based Healthcare? Am Stand berichten wir von medizinischem, aber auch wirtschaftlichem Nutzen, erläutern die wichtigsten Aspekte für eine Erfassung von Patient Reported Outcomes ohne Mehraufwand und zeigen Ihnen gern unsere digitale Software-Lösung.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin mit heartbeat auf dem DKOU 2018! 

Wer gerne mehr Informationen über alle Veranstaltungen möchte, kann das komplette Programm auch hier als PDF downloaden. Einige der Vorträge können sogar im interaktiven Livestream verfolgt werden.

Auch wir von heartbeat freuen uns auf interessante Beiträge und wünschen allen TeilnehmerInnen viel Spaß beim DKOU 2018!

About The Author

Lion Thiel |
Medizinstudium an der Charité und Werksstudent, heartbeat medical