heartbeat ONE

ist das Cockpit für alle Ärzte und Therapeuten rund um Patient Reported Outcomes. Hier werden digitale Sprechstunden angelegt, Therapien dokumentiert und Ergebnisse ausgewertet.

Patientenakte

Alle Patientenakten sind fallbasiert aufgebaut und zeigen sämtliche Informationen auf einen Blick.

Dokumentation

Für die ärztliche Dokumentation stehen dynamische Formulare bereit. Für jede Situation kann dabei das passende Formular hinterlegt werden.

Scores direkt in der Akte

Medizinische Scores werden im zeitlichen Verlauf direkt in der Akte angezeigt. So können diese eindrucksvoll für das Patientengespräch genutzt werden.

Dashboard

Um auch bei vielen Patienten nicht den Überblick zu verlieren, listet das Dashboard alle aktiven Befragungen (Tablet / E-Mail) auf.

Wichtiges immer im Blick

Die wichtigsten Informationen aus Patientenanamnesen, Befragungen und ärztlichen Dokumentationen werden in der Akte gesammelt angezeigt.

ICD, OPS und Materialien

Zur Kodierung sind die aktuellen ICD und OPS Kataloge hinterlegt und können per Auto-Complete Suche schnell gefunden werden. Darüber hinaus stehen Verbrauchsmaterialien und Implantate namenhafter Hersteller bereit.

Mobile Ansicht

heartbeat ONE ist für den Einsatz auf Tablets optimiert und kann damit möglichst nah am Patienten bedient werden.

Excel Export

Alle mit heartbeat erhobenen Daten lassen sich bequem im Excel-Format exportieren und so für eigene Analysen nutzen.

Keine Installation & immer aktuell

Als webbasierte Software läuft heartbeat ONE in jedem modernen Browser. Eine Installation ist nicht notwendig. Neue Versionen von heartbeat ONE werden stets automatisch aufgespielt. Kostenfrei.

GDT Schnittstelle

heartbeat ONE bietet Schnittstellen zu den gängigsten Praxisverwaltungssystemen.

Die digitale Sprechstunde

ermöglicht es, Patienten digital per Tablet in der Praxis und via E-Mail von zu Hause aus zu befragen. Sie erweitert heartbeat ONE um eine moderne Patientenkommunikation und ist im Preis inbegriffen.

Via Tablet vor Ort

Die digitale Sprechstunde kann für Patienten direkt im Wartezimmer starten. Auf Wunsch können die Tablets fest montiert werden und sind damit stets geladen sowie gegen Diebstahl geschützt. Zum Einsatz kommen dafür Gehäuse der Firma Bouncepad.

Automatisches Follow-Up

Fragebögen und Anamnesen können auch automatisiert an Patienten nach Hause verschickt werden. Liegt eine Einwilligung vor, erhalten Patienten damit einen persönlichen Link und können ihre Antworten über ein eigenes Patientenportal sicher einreichen.

Für jung bis alt

Sowohl die Tablet-App als auch das Patientenportal wurden ausgiebig von Patienten jeder Altersklasse getestet. Die gesamte Darstellung wurde dabei vor allem für ältere Patienten optimiert, um eine möglichst einfache Durchführung sicherzustellen.

Sicherheit & Datenschutz

Für einen sicheren und verschlüsselten Umgang mit Patientendaten unterliegen unsere Systeme einem umfangreichen Sicherheitskonzept. Detaillierte Informationen finden Sie auch in unseren Datenschutzbestimmungen.

Verschlüsselte Datenbanken

Unsere zugriffsgeschützten Systeme speichern alle patientenbezogenen Daten mit einer AES-256 Verschlüsselung ab. Als Kunde halten nur Sie die Zugriffsschlüssel, um Ihre Daten einzusehen.

Sichere Übertragung

Jegliche Kommunikation mit unseren Systemen erfolgt ausschließlich verschlüsselt.

Hostingoptionen

Für einen sicheren Betrieb bieten wir ein Hosting in TÜV-zertifizierten Rechenzentren gemäß deutschen Datenschutzbestimmungen an. Gegen Aufpreis besteht auch die Möglichkeit zu einem Hosting vor Ort.

Weitere Informationen in unseren Fallstudien

Die beste Grundlage für neue Erkenntnisse

Klinische Scores renommierter Fachgesellschaften wie der ICHOM und ein onlinebasiertes Follow-Up System. mehr

Werden Sie zum Qualitätsführer

Klinische Scores renommierter Fachgesellschaften wie der ICHOM und ein onlinebasiertes Follow-Up System. mehr

Holen Sie sich Ihren Feierabend zurück!

Digitale Anamnesen und strukturierte Untersuchungsformulare für einen einfachen Workflow. mehr