Nov 21

Medizinische Score Berechnung und Visualisierung direkt in der Patientenakte

Neue Funktionen mit heartbeat ONE v.3.4.4

Seit einem guten Monat dürfen wir uns über kräftige Verstärkung im Entwicklerteam durch unseren Neuzugang Florian Scholz freuen! So gibt es mit v.3.4.4 gleich einen ganzen Stapel an neuen Funktionen.

Grafische Darstellung von medizinischen Scores direkt in der Akte
Damit erhobene Scores einzelner Patienten besser beurteilt werden können, haben wir eine neue grafische Darstellung direkt in der Akte entwickelt. Hier werden alle Scores eines Falles gesammelt und im zeitlichen Verlauf angezeigt. Auch eine grafische Anzeige der Sub-Scores ist möglich. So lassen sich aktuelle Trends sofort erkennen und eindrucksvoll mit dem Patienten besprechen.

Visualisierung medizinischer Scores in der Patientenakte

Daten Export
Unter dem Menüpunkt „Auswertung“ lassen sich nun alle Daten im Excel-Format exportieren. Die Inhalte können dabei über Auswahlfelder frei zusammengestellt werden.

Kompakte Stammdaten
Die Stammdaten werden ab sofort nur noch in kompakter Variante dargestellt, lassen sich aber bei Bedarf ausklappen. Dies spart eine Menge Platz vor allem auf mobilen Geräten

Notizen immer und überall
Nicht alle Szenarien lassen sich über Formulare abbilden. Irgendeine Überraschung kommt immer. Deswegen haben wir die neue Notizfunktion entwickelt. Direkt an der Fallakte lassen sich nun jederzeit Anmerkungen hinzufügen.

About The Author

Marc Tiedemann | |
Founder & CCO, Product Lead bei Heartbeat