Mai 04

Unispital Basel führt heartbeat ONE ein

Das USB bezeichnet die Einführung von PROMs mit heartbeat als eine „neue Ära der Qualitätsmessung“.

Mit dem Universitätsspital Basel konnten wir eines der führenden medizinischen Zentren der Schweiz als Kunden für uns gewinnen. Mehr als 37.000 Patienten wurden 2017 stationär behandelt. Nach einer erfolgreichen Pilotphase wird unser System heartbeat ONE zur Erfassung von Patient Reported Outcomes nun im gesamten Unispital Basel eingeführt.

Für viele Krankheitsbilder und Therapien können damit die Auswirkungen auf die langfristige Lebensqualität der Patienten erfasst werden. Die Ergebnisse ermöglichen es dem USB, die Behandlungsqualität ihrer Therapien weiter zu steigern und für Patienten verständlich zu kommunizieren.

Mit heartbeat konnten wir einen der führenden Anbieter im Bereich PROM Messungen verpflichten. Die Patienten schätzen diese Software sehr und die Ärzte nutzen die Lösung ebenfalls gerne“, sagt Prof. Christoph A. Meier, Ärztlicher Direktor des USB.

Als offizieller Partner der ICHOM bieten wir dem USB die Möglichkeit, als erstes Schweizer Spital sämtliche Fachbereiche mit einer international validierten Outcome-Messung auszustatten

Die vollständige Pressemitteilung findet sich hier: Presse.

Das heartbeat Team freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

About The Author

Yannik Schreckenberger | |
Co-Founder & CEO bei Heartbeat, ehem. Hacking Health Berlin Lead Organisator, Physiker und Tech Enthusiast.